A A A
  • Sonnenergie
    Sonnenergie

Sonnenenergie


Sonnenergie ist eine äußerst wichtige Quelle erneuerbarer Energie. Sonnenenergetikist ein schnell wachsender Sektor des Industriezweig aufgrund  Wirtschaftlichkeit und  Schutz der natürlichen Umwelt.


Die Sonnenenergie wird durch Photovoltaik-Solarzellen erzeugt (auch Photovoltaik, Solar oder Solarzelle genannt). Dieses Gerät wandelt die gewonnene Energie aus der Sonnenstrahlung zu Elektrizität. Dies ist ein Ergebnis der Verwendung von einen Halbleiter mit p-n Übergang, wo die Strömung der Elektronen zu einer elektrischen Spannung führt. Der photoelektrische Effekt wurde von A.C Becquerel im Jahr 1839 entdeckt. Energieerzeugung mit Photovoltaik-Zellen ist mit höheren Kosten als bei der Kernenergie verbunden. Diese Lösung wird noch benutzt, um den Strom in von anderen Energiequellen isolierten Bereichen oder in ungünstigem Gelände gelegenen Häuser  anzuschließen. Solarzellen ermöglichen auch, eine kleine Spannung in  portablen Low-Power-Geräte wie Taschenrechner, Uhren und Lampen zu erzeugen. Sie werden auch gut im Weltall verwendet, wo es keinen Mangel an Sonnenenergie gibt, und die anderen Energiequellen würden bestimmte Brennstoffe benötigen.


Es kommt vor, dass photovoltaische Zellen Telefonen, Kameras, Überwachungs-und Messgeräte speisen. Dies ist mit der begrenzten Kapazität der Batterie verbunden. Im Fall von Preissenkungen von Solarzellen, wäre es möglich, sie für größere Anlagen zu verwenden, ohne eine drastische Preiserhöhung auf  Ersatzteile oder Ausrüstung einzuführen.


Die Sonnenenergie wird meistens zur Erzeugung von Strom mit Hilfe einer speziellen Batterie benutzt. Die Verarbeitung  der Solarenergie ermöglichen Wasser- und Luftkollektoren. Sie erzeugen Wärme, die zum Heizen der Häuser und anderer Einrichtungen, Warmwasserbereitung und Trocknen landwirtschaftlicher Produkte genutzt werden kann.


Äußerst zukunftsorientierte Lösung in Energieerzeugung aus Sonnenstrahlen können die Kraftwerke bringen, die eine sog. Spiegel Technik ausnutzen. In der ersten Version wird die so genannte. Stirling-Motor verwendet. Die aus den Spiegelanlagen mit Hilfe der Motor versammelte Hitze treibt den elektrischen Generator, wodurch ein Solarkraftwerk mit einer mittleren Leistung von 25 kW entsteht. Eine weitere Möglichkeit bietet ein umfangreiches System von beweglichen Spiegeln mit dem Heizung Turm in der Mitte. Die Temperatur von bis zu 3000 Grad Celsius und Konzentration des Sonnenlichts auf einen bestimmten Punkt auf dem Turm (der Ofen mit flüssigem Natrium gefüllt), ermöglicht die Energie in der Größenordnung von 11 MW zu erzeugen.